Kunstmuseum Solingen 2020

Adresse

Kunstmuseum Solingen
Wuppertaler Str. 160 – Gräfrath
Telefon 0212 25 81 40
eMail info@kunstmuseum-solingen.de
www.kunstmuseum-solingen.de

Zentrum für verfolgte Künste
eMail info@verfolgte-kuenste.de
www.verfolgte-kuenste.de

ZfvK_Logo_4cHaltestelle

Gräfrath (Linie 3)
Fußweg zum Ort: 1 Minute


Programm in Kürze

18:00 – 22:00 Uhr: Olga von Gregory Gemälderestauratorin
18:15 Uhr: Hommage an Beethovenmit den Academy Kids der Städt. Musikschule
19:00
+ 21:30 Uhr: Führung  durch die aktuelle Wechselausstellung
20:00 Uhr:  Jan & Jascha  Pop


Kulinarisches
Für Essen und Trinken sorgt der Junkbrunnen


Barrierefreiheit
Das Kunstmuseum ist barrierefrei.


Programm

Elke Reuter im UV-Licht18:00 – 22:00 Uhr
Die Restauratorin Olga von Gregory gibt Einblicke in die Arbeit der Gemälderestaurierung. Ausgewählte Kunstwerke des Kunstmuseums können durch das Mikroskop und unter UV-Strahlung betrachtet werden. Sie erhalten Informationen zum Studiengang Konservierung/Restaurierung und dürfen in Fachliteratur stöbern.




Academy KIds18:15 Uhr: Hommage an Beethoven

Zu seinem 250. Geburtstag spielen die Academy Kids der Städtischen Musikschule Solingen Werke des großen Komponisten.




David Czupryn: There is nothing left there is no right19:00 Uhr / 21:30 Uhr: Führung durch die aktuelle Wechselausstellung

David Czupryn und Jochen Mühlenbrink haben den Bergischen Kunstpreis erhalten und sind seitdem international erfolgreich. Gisela Elbracht-Iglhaut führt durch die Doppelausstellung der beiden faszinierenden Maler.




Jan & Jascha20:00 Uhr: Jan & Jascha

Sie schreiben eigene Lieder in deutscher Sprache, erzählen Geschichten, die sie selbst erlebt haben und verbinden folkige Elemente gekonnt mit aktuellen Popsounds. Für Furore sorgten ihre Auftritte als Vorband für die Kelly Family bei fünf Open-Air-Konzerten vor 10.000 Fans. (Dauer 90 Minuten mit Pause)


Foto Jan & Jascha: Franz Schepers
Foto Restaurierung: Christina Kohnen