Deutsches Klingenmuseum 2020

Logo Deutsches Klingenmuseum SolingenAdresse

Deutsches Klingenmuseum
Klosterhof 4 – Gräfrath
Telefon 0212 25 83 60
eMail klingenmuseum@solingen.de
www.klingenmuseum.de

Haltestelle

Gräfrath (Linie 3)
Fußweg zum Ort:
5 Minuten über historischen Marktplatz


Programm in Kürze

18:30 Uhr: Heavy Metal Was ist das eigentlich?
20:30 Uhr: Heavy-Metal-Pub-Quiz
21:00 Uhr: Black Sunshine Metal made in Solingen
Mini-Ausstellung: Swords of Steel 


Kulinarisches
Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein!


Barrierefreiheit
Der Eingang in das Klingenmuseum ist barrierefrei, ein Aufzug ist vorhanden.


Programm

Heavy Metal in der City of Blades – da darf das Deutsche Klingenmuseum nicht fehlen. Gemeinsam mit dem AWO-Proberaumhaus Monkeys huldigt das Museum den harten Klängen.

Imke von Helden18:30 Uhr: Heavy Metal – was ist das eigentlich?

Dr. Imke von Helden erforscht seit Jahren die Kultur des Heavy Metal. Mit Musik- und Videobeispielen gibt sie einen Einblick in die Entwicklung und Spielarten der harten Musik und zeigt ihre Bedeutung in der Popkultur. Auch und besonders für Uneingeweihte geeignet!








20:30 Uhr: Heavy-Metal-Pub-Quiz

Wo befand sich der erste Proberaum der Band Accept?

Mit welchem Album führte Iron Maiden zum ersten Mal die britische Hitparade an?

Und wie lautet die One Rule of Heavy Metal?*

In Gruppen treten die Gäste gegeneinander an, um ihr Metal-Wissen unter Beweis zu stellen. Für Ruhm, Ehre und metal-mäßige Preise!




Black Sunshine21:00 Uhr: Black Sunshine

Seit 1996 spielen Black Sunshine aus Solingen rauen Metal irgendwo zwischen Metallica, In Flames und Black Sabbath.

Umgeben von mittelalterlichen Schwertern lassen sie es im Klingenmuseum richtig krachen – how much metal can you get?



Mini-Ausstellung: Swords of SteelMini-Ausstellung: Swords of Steel

„Swords of Steel“ zeigt, wie die Themen des Klingenmuseums und der Heavy Metal zusammenhängen – mit einer Auswahl von Plattencovern aus mehreren Jahrzehnten, auf denen Schwerter eine prominente Rolle spielen. Inklusive Hintergrundinformationen und Hörproben.






Wer sich den Besuch des Metal-Programms sowohl im Klingenmuseum als auch im Monkeys auf dem Metal-Tour-Laufzettel abstempeln lässt, erhält im Monkeys ein Freigetränk!


* Antworten: Im heutigen Monkeys / The Number of the Beast / Play it f***ing loud!