Bus 7 – Linie 1 – All-Genre-Style Bus – 2018

Bus 7: All-Genre-Style Bus

Linie 1


17:53 Hauptbahnhof / 17:56 Cobra / 18:01 Industriemuseum / 18:11 Rathausplatz / 18:14 Graf-Wilhelm-Platz / 18:28 Industriemuseum / 18:32 Cobra / 18:36 Hauptbahnhof

PromsProms

Die Proms freuen sich darauf, auch im Jahr 2018 wieder bei der Kultur Nacht dabei sein zu können.

Es wird eine turbulente Fahrt durch ein Stück Musikgeschichte, denn die Solinger Coverband um Sängerin Inga Hückeler wird mit bekannten Stücken aus den Charts dem Bus so richtig einheizen. Von 80er-/90er-Hits bis hin zu aktuellen Top-Ten-Hits wird alles dabei sein.

Einsteigen und mitfeiern lohnt sich!

 


18:53 Hauptbahnhof / 18:56 Cobra / 19:01 Industriemuseum / 19:11 Rathausplatz / 19:14 Graf-Wilhelm-Platz / 19:28 Industriemuseum / 19:32 Cobra / 19:36 Hauptbahnhof

Etienne Eben BandEtienne Eben & Band

Etienne Eben kommt aus Kamerun und komponiert seine eigene Musik.
Diese besteht aus vielen Elementen wie Rock, Pop, Blues, Funk, Soul.
Auch seine afrikanischen Wurzeln sind überall hörbar.

Der elektrisierende Sound geht durch die Ohren in den Bauch, und von dort aus ungehindert in die Beine. Musik zum tanzen und mitsingen.

Etienne singt in französisch, englisch, deutsch, und der Nationalsprache Kameruns.


19:53 Hauptbahnhof / 19:56 Cobra / 20:01 Industriemuseum / 20:11 Rathausplatz / 20:14 Graf-Wilhelm-Platz / 20:28 Industriemuseum / 20:32 Cobra / 20:36 Hauptbahnhof

ParadiesParadies

PARADIES (Haluk Koudsi/Gesang, Sascha Wilberz/Gitarre, Kathi Riemann/Bass und Thomas Jungbluth/Schlagzeug) stehen für deutschsprachige Popmusik mit
Texten für Herz und Hirn.

Ein Jahre haben die vier Rheinländer im Studio an neuen Songs gearbeitet. Heraus gekommen ist ein Album, das abwechslungsreicher kaum sein kann. Das nunmehr dritte Werk trägt den Titel „Dynastie“ und verspricht genau das, was die Überschrift andeutet: Spannungsgeladener Pop mit zum Teil rockigen Elementen.

Haluk Koudsi, der sich für die Texte und Kompositionen verantwortlich zeigt, verarbeitet sowohl persönliche Erfahrungen aus dem eigenen Leben (Einfach zu sagen und In Deinem Herzen) als auch sozialkritische Themen (Lotterie und Glücklich).


20:53 Hauptbahnhof / 20:56 Cobra / 21:01 Industriemuseum / 21:11 Rathausplatz / 21:14 Graf-Wilhelm-Platz / 21:28 Industriemuseum / 21:32 Cobra / 21:36 Hauptbahnhof

Monkey MazeMonkey Maze

Monkey Maze, die Neuformation aus Solingen, findet wie im Labyrinth über mehrere Ecken ans Ziel. Satter Blues sowie kräftige Rockstücke wechseln sich ab. Den Zuhörer erwarten bekannte wie auch unbekannte Sahnestücke, die die Band in ihrem eigenen Stil interpretiert. Das Programm wird wieder durch Eigenkompositionen erweitert, die sich kongenial in das gesamte Set einfügen, was heißt: intensiv, schweißtreibend und mit viel Gefühl!

Personal:
Tatjana Klanfar – Gesang
Ingo Schleutermann – Gitarre
Michael Trappe – Bass
Thomas Jungbluth – Schlagzeug

 


21:53 Hauptbahnhof / 21:56 Cobra / 22:01 Industriemuseum / 22:11 Rathausplatz / 22:14 Graf-Wilhelm-Platz / 22:28 Industriemuseum / 22:32 Cobra / 22:36 Hauptbahnhof

SenjamSenjam

Senjam, eine bunte Mischung aus Afrika, dem Balkan und Solingen. Reggae und Salsa mit Spaß zelebriert.

 

 

 


22:53 Hauptbahnhof / 22:56 Cobra / 23:01 Industriemuseum / 23:11 Rathausplatz / 23:14 Graf-Wilhelm-Platz / 23:28 Industriemuseum / 23:32 Cobra / 23:36 Hauptbahnhof

Big Senjam & Friends Session