Bus 4 – Linie 3 – RSG Bus 2018

Bus 4: Der RSG-Wunsch-Hit Bus

Linie 3

Spielt meinen Song! Im Radio RSG-Bus bestimmen Sie die Setlist der Musiker. Der beste Mix live. Das gab’s noch nie bei der Kultur Nacht: Die Musiker spielen auf Zuruf Ihre Lieblingshits. Spontan, authentisch, live.


18:23 Bülowplatz / 18:27 Bahnhof-Mitte / 18:33 Graf-Wilhelm-Platz / 18:34 Mühlenplatz / 18:37 Rathausplatz /  19:00 Gräfrath / 19:11 Rathausplatz / 19:14 Mühlenplatz / 19:16 Graf-Wilhelm-Platz / 19:20 Bahnhof-Mitte / 19:24 Bülowplatz

Programmänderung: Auf Grund einer Krankheit kann Teneja heute leider nicht auftreten. Die erste Bus-Tour wird von Harry & The Blues Blasters übernommen (siehe 21:04 Uhr)

 

 


19:44 Bülowplatz / 19:48 Bahnhof-Mitte / 19:54 Graf-Wilhelm-Platz / 19:55 Mühlenplatz / 19:58 Rathausplatz / 20:20 Gräfrath / 20:31 Rathausplatz / 20:34 Mühlenplatz / 20:36 Graf-Wilhelm-Platz / 20:40 Bahnhof-Mitte / 20:44 Bülowplatzz

Mike & The WaitersMike & The Waiters

In Solingen und Umgebung ist die Formation „Mike And The Waiters“ seit nun mehr 14 Jahren als Partyband bekannt. In den 90er Jahren gab es erste Auftritte als Six ‚n‘ One. Mitte des ersten Jahrzehnts im neuen Jahrtausend reifte dann aber der Wunsch, Musik ernsthaft und erlebbar zu machen. Dies alles aber, ohne den Spaß zu verlieren. Spaß, der sich bei jedem Konzert auch auf die Zuschauer überträgt.

Vor kurzem hat sich die Band umformiert und ist mit Tim Esser an den Drums sowie Sebastian Clarenbach an der Gitarre ergänzt worden. Die Band freut sich darauf auch zukünftig die Bühnen im Umkreis unsicher zu machen.

Gerüst der Shows von „Mike And The Waiters“ sind und bleiben die Klassiker des Coverrocks – von “Bad Moon Rising”, über die “Honky Tonk Woman” bis hin zu “You Shook Me All Night Long”, dies mit einem Schuss Blues Brothers, einem Spritzer Elvis gewürzt und durch Beatles-Titel abgeschmeckt. Zudem wird die Band das Programm zukünftig progressiver und moderner gestalten. Kurz, es gibt zu jeder Zeit Songs, die jeder kennt und mitsingen kann.

Zur Kultur Nacht spielen Mike & The Waiters ein “Wünsch-dir-was-Konzert” und reagieren auf Zuschauerwünsche.

 


21:04 Bülowplatz / 21:08 Bahnhof-Mitte / 21:14 Graf-Wilhelm-Platz / 21:15 Mühlenplatz / 21:18 Rathausplatz / 21:40 Gräfrath / 21:51 Rathausplatz / 21:54 Mühlenplatz / 21:56 Graf-Wilhelm-Platz / 22:00 Bahnhof-Mitte / 22:04 Bülowplatz

Harry & the Blues Blasters © foto3003.deHarry & The Blues Blasters

Seit Gründung der Band 1991 ist ihre Musik im Bereich zwischen Blues und Rock angesiedelt. Da sind die meisten Songs einem bluesorientierten Publikum bekannt. Kompositionen von B.B. + Freddie King, Eric Clapton, Robert Cray, Cream, Blind Faith, Gary Moore, der Allman Brothers Band und vielen anderen treffen den Geschmack verschiedener Generationen. Schnelle Klassiker und melodiöse Balladen sowie eigene Kompositionen versprechen einen guten Querschnitt vieler Jahrzehnte.

Meinungen zu ihrer Musik: Oft sprechen Zuhörer von „Gänsehaut“ !

Einhellig sagten Jimi Hendrix, Janis Joplin + Elvis Presley: „Dat hat uns umjehau`n!“

Vocals:         Dalfi Warda (aus Caracas, Venezuela, singt aus Leidenschaft)
Drums:         Tim Esser (erstes Schlagzeug mit 2 ½ Jahren )
Bass:            Frank Bönnhoff (verschiedenste Musikstile in diversen Bands)
Keyboards:   Jürgen Spitzer (Klangphantasien)
Guitars:         Harry Esser (Gefühl und Humor)

 


22:24 Bülowplatz / 22:28 Bahnhof-Mitte / 22:34 Graf-Wilhelm-Platz / 22:35 Mühlenplatz / 22:38 Rathausplatz /  23:00 Gräfrath / 23:11 Rathausplatz / 23:14 Mühlenplatz / 23:16 Graf-Wilhelm-Platz / 23:20 Bahnhof-Mitte / 23:24 Bülowplatz

23:35 Bülowplatz / 23:39 Bahnhof-Mitte / 23:45 Graf-Wilhelm-Platz / 23:46 Mühlenplatz / 23:49 Rathausplatz / 0:20 Gräfrath / 0:31 Rathausplatz / 0:34 Mühlenplatz / 0:36 Graf-Wilhelm-Platz / 0:40 Bahnhof-Mitte / 0:44 Bülowplatz

Mike & The Waiters

siehe 19:44 Uhr


Foto Harry & the Blues Blasters: foto3003.de