Schloss Burg

SchlossBurgAdresse

Schloss Burg
Schlossplatz 1 – Burg
Telefon 0212 24 22 60
eMail info@schlossburg.de
www.schlossburg.de

Haltestelle

Bis Bülowplatz (Linie 683) –
dort umsteigen in Pendelbus bis Schloss Burg


Programm in Kürze

Folk Open-Air im Brunnenhof

18:30 Uhr: Fragile Matt Irish Folk
19:45 Uhr: Fairytale
Mystic Folk
20:30 Uhr: Gerry O’Connor Trio
Mitglied der Dublin Legends
21:15 Uhr:
Fragile Matt Irish Folk
22:00 Uhr:
Fairytale Mystic Folk
22:45 Uhr:
Gerry O’Connor Trio Mitglied der Dublin Legends


Kulinarisches
Snacks auf dem Schloss-Vorplatz


Programm

Fragile Matt18:30 + 21:15 Uhr  Fragile Matt

Irish Folk … on your doorstep!

Erfrischend, gefühlvoll, fröhlich, lebendig und am Besten live. Mehrstimmiger Gesang umrahmt von fetzigen irischen und schottischen Tunes.  Die Band Fragile Matt, gegründet in Doolin, Irland, in 2008 von dem Iren David Hutchinson, ist mit ihrer Musik in Deutschland, Holland und Irland unterwegs.

Doolin 2008 … draußen stürmt’s, drinnen offener Kamin, gemütlich, Session läuft, Musiker alt und Jung. MATT (Matthew) 82, in der Ecke, Quetsche neben ihm, Spoons klackern rhythmisch auf seinem Knie. Großes, zahnloses Lächeln für die Ladies, ein Funkeln in seinen Augen, ein aufmerksames Ohr. Auf dem alten, abgegriffenen Akkordeonkoffer, über seinem Namen, den Hinweis „FRAGILE“. Fragile Matt wurde geboren.

Die Bandmitglieder:

David Hutchinson (IRL): Gesang, irische Bouzouki, Tenor-Banjo.
Bekannt seit Jahren in der Session Szene. Fragt man ihn nach seiner Herkunft, sagt er manchmal Kilrickle (das liegt irgendwo in Irland), mal Solingen (irgendwo im Bergischen Land). Beides ist wahr. Gemeinsam haben diese Orte, dass niemand sie kennt…..

Andrea Zielke (AUS): Gesang, Whistles, Mandoline, Dudelsäckchen,
Kleiner Power-Floh auf der Bühne. Spielte viele Jahre mit der Folkband „Catalpa“.

Katja Winterberg (D): Bodhrán.
Trommelt Tag und Nacht wenn man sie nur lässt. Spielt außerdem in der Wuppertaler Street-Percussion-Band „Slap Attack“.

Als Gäste:
Jürgen Rothe (D): Gesang, Gitarre
Kleiner Mann mit großer Gitarre und rauer Stimme.
Schwebt mit seinen Songs seit 25 Jahren zwischen Arbeiterliedern und Romantik.

Ronald Gensicke (D): Geige
Schwungvoll und fröhlich bereichert er unsere Tanzmelodien mit seiner Fiddle.

 

Fairytale19:45 + 22:00 Uhr: Fairytale

Fairytale ist eine außergewöhnliche Band, die mit handgemachtem
Mystic Folk, versehen mit einem Hauch von Pop, welcher der Natur und der Fantasie eine bisher ungehörte Stimme gibt.

Feenhafter Gesang und eine klassische Instrumentierung mit Geige, Cello und Akustikgitarre dominieren den Sound von FAIRYTALE . Die Präsenz und die Aura der beiden Frontfrauen Laura und Berit bezaubern jeden Zuhörer vom ersten
Moment an.

Ihre Songs nehmen jeden in die Welt des “Es war einmal …” mit. Sie lassen atemberaubende Geschichten entstehen und erwecken Märchen und Legenden zum Leben. Durch ihre Musik ist der Weg in eine andere Welt zum Greifen nah.
Sie erzählen von mystischen Orten, magischen Wesen und verzauberten Landschaften. Mit Fairytale taucht der Zuhörer ein in verzauberte, längst vergessene Welten.

 

Gerry O Connor Trio20:30 + 22:45 Uhr:  Gerry O’Connor Trio

Mitglied der legendären Band The Dublin Legends ehemals The Dubliners
Gerry O’Connor: Banjo und Fiddel
Fiach O’Connor: Gitarre, Bodhran, Gesang
Manus Lunny: Bouzouki, Gitarre, Gesang