LVR Industriemuseum

LVR_IM_Gesenkschmiede_HenrichsAdresse

LVR-Industriemuseum
Gesenkschmiede Hendrichs
Merscheider Straße 297 – Merscheid
Telefon 0212 992 15 55
eMail info@kulturinfo-rheinland.de
www.industriemuseum.lvr.de

Haltestelle

Industriemuseum (Linie 681)
Fußweg zum Ort: 1 Minute


Programm in Kürze

18:30 Uhr Young Voices Gospelchor
19:15 Uhr Magnolia Jazz Band Swingender Dixielandjazz
20:30 Uhr Retro Tones American Folk Music
21:30 Uhr Magnolia Jazz Band Swingender Dixielandjazz
22:15 Uhr Retro Tones American Folk Music

18:00-23:00 Uhr
Sonderausstellung „Die Welt im Kleinen. Baukästen aus der Sammlung Griebel“
Märklin-Eisenbahn
Carrerabahn


Kulinarisches
Für die Stärkung zwischendurch sorgt die Villa Zefyros mit griechisch-mediterraner Küche.


Programm

Während des ganzen Abends kann die Sonderausstellung „Die Welt im Kleinen. Baukästen aus der Sammlung Griebel“ besichtigt werden.

Zusätzlich surrt die alte Märklin-Spielzeugeisenbahn (Spur O) der nteressengemeinschaft der Tinplate Freunde Bergisch Land an diesem Abend durch das Industriemuseum. Große Fahrkreise mit Bahnhöfen, Weichen und Signalen, Loks mit historischen Waggons lange Güterzüge und natürlich Zugreisende: All das übt eine nostalgische Faszination aus, die nicht nur die Herzen der Eisenbahnfans höher schlagen lässt.

Wer es schneller mag, kann sich auf einer vierspurigen 7 m langen Carrerabahn als Rennfahrer versuchen. Hier können vier Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten und ihr Geschick unter Beweis stellen. Die Zeitmessung macht jedes Rennen zu einer heißen Sache. Rennfieber pur!

Spannungsgeladen ist auch das Bühnenprogramm, das zum Zuhören und Zusehen einlädt:

 

Young Voices18:30 Uhr: Young Voices

Tolle Stimmen, Ausstrahlung und Begeisterung

Aktuelle Charthits, gefühlvolle Balladen, fetzige Gospelsongs, präziser a capella-Gesang – das Repertoire der Young Voices ist riesengroß. Der  dynamische Pop- und Gospelchor aus Solingen-Ketzberg überzeugt das Publikum mit tollen Stimmen, hohem musikalischem Niveau und einer mitreißenden Performance. Die 15- bis 20-jährigen Sängerinnen und Sänger sind mit Leidenschaft dabei und werden von Elisabeth Szakács professionell geleitet.

 

Magnolia Jazz Band19:15 + 21:30 Uhr: Magnolia Jazz Band

Swingender Dixielandjazz

Die Musiker, die 1999 die Magnolia Jazzband gründeten, prägten in den 50er und 60er Jahren als Mitglieder früherer Solinger Bands, wie „Flowerstreet Jazzmen“, „Blade City Stompers“ oder „Woodpeckers“ das Jazzgeschehen der Klingenstadt. Danach spielten sie in verschiedenen anderen Formationen. Die Bandmitglieder – Charly Viesehon, trumpet; Jochen Müller, saxes; Peter Issig, trombone/vocal; Klaus Rudzewski, guitar; Gerd Menton, bass; Peter Sulten, drums – können auf ein langes und erfolgreiches Jazzerleben zurückblicken.

Die Magnolia Jazzband pflegt schwerpunktmäßig einen swingenden Dixieland. Neben traditionellen New-Orleans-Stücken umfasst ihr Repertoire bekannte Swingthemen, Blueskompositionen und Balladen. Die sechs Magnolias vermögen möchten mit ihrer dynamischen und swingenden Spielweise, der Vielfalt ihrer Instrumente, zu denen Trompete, Saxophone, Posaune, Gitarre, Bass und Schlagzeug gehören, sowie mit ihren eingestreuten Gesangsstücken ein breitgefächertes Publikum begeistern.

 

RetroTones20:30 + 22:15 Uhr: Retro Tones

Sängerin Susanne Lucas und Instrumentalist Oliver Waitze – Akustische Gitarre, Mandoline, 5-String Banjo – performen ‚American Folk Music’ mit einer Prise Bluegrass, aber mit stets offenen Horizonten. ‚RetroTones’ bedienen sich verschiedener Stilistiken wie Old Time, Classic Country, Singer-Songwriter und Bluegrass! Das Ganze wird mit modernen Elementen des Blues und Jazz gewürzt.

Während Lucas ihre einzigartige Stimme unter Beweis stellt, zeigt Waitze sein Talent als Multi-Instrumentalist. Mühelos wechselt er zwischen Gitarre, Banjo und Mandoline. Es ist ein Spiel voll Power und Energie. Doch auch die leiseren Töne kommen nicht zu kurz.

Die Interpretationen sind durchweg akustisch, dynamisch, feinfühlig und auch groovig!

Mit ihrem reichhaltigen Repertoire bieten Retro Tones eine großartige musikalische Unterhaltung.