Cobra Kulturzentrum

Cobra LogoAdresse

COBRA
Merscheider Straße 77-79 – Ohligs
Telefon 0212 33 12 22
eMail info@cobra-solingen.de
www.cobra-solingen.de

Haltestelle

Cobra (Linie 681)
Fußweg zum Ort: 1 Minute


Programm in Kürze

19:00 Uhr: Einlass
19.30 Uhr: Einführung in Lindy Hop durch die Swing Jugend Wuppertal
20:00 Uhr: Stu & The Big Jump
21:15 Uhr: Einführung in Lindy Hop durch die Swing Jugend Wuppertal
21:45 Uhr: Stu & The Big Jump
23:00 Uhr: Stu & The Big Jump

Ab 23:00 Uhr: DJ Tobias
Open End


Kulinarisches
Die COBRA Kantine stellt die kulinarische Versorgung sicher. Besondere Getränke: Bowle, Absinth, Cocktails.


Programm

19:30 + 21:15 Uhr:  Einführung in den Lindy Hop durch die Swing Jugend Wuppertal

 

20:00 + 21:45 + 23.00 Uhr: Stu & The Big Jump

Big JumpLängst vorbei scheint die Zeit, als zu der Musik von Count Basie und Louis Jordan zügellos hüben wie drüben Jitterbug getanzt wurde und halbstarke Musiker eine neue Droge namens „Be-Bop” oder „Re-Bop” in schummrigen Hinterzimmern altehrwürdiger Spelunken brauten.
Ende 1994 formierten sich Stu & The Big Jump als Stu & the Bouncing Balls um den Pianisten Sven T. Uhrmann (Stu), um diesen Stil wiederzubeleben und gehören zu den ‚Veteranen‘ einer Bewegung in Deutschland, welche in den USA, England und Holland auf Jazz-Festivals, Konzerten und in den Medien wie vor bereits 70 Jahren wahre Triumphe feiern.
Im Zuge dieser Retro-Renaissance war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch hierzulande Lindy Hop, Jitterbug und Boogie Woogie wieder zum unabdingbaren Necessaire des bourgeoisen Bildungsbürgers wurden. Vorbilder wie Hal ‚Cornbread‘ Singer, Louis Jordan, Tiny Bradshaw, Roy Milton, Wynonie ‚Mr Blues‘ Harris und Joe Liggins sind bei der flamboyanten Show von The Big Jump stets gegenwärtig!

Heute wie damals ist diese Musik zu 100 % tanzbar und lebendig, denn das Tanzen hierzu ist nach wie vor eine Art ‚Hochzeitsnacht für 3 Minuten‘. Die Band ist mit Musikern aus der Bielefelder, Dortmunder und Kölner Jazz-Szene hochkarätig besetzt.

 

Ab 23:00 Uhr: DJ Tobias

Open End