Bus 1 – Linie 683 – Rock ’n‘ Blues Bus

Bus 1:  Rock ’n‘ Blues Bus


17:23 – 18:24 Uhr Bülowplatz – Gräfrath – Bülowplatz

TenejaTeneja

Voice meets guitar

Mit ihrer Gitarre bringt sie ihre Emotionen zum Klingen.

Teneja – groß, aufrecht, fordernd, eigensinnig! Die gebürtige Slowenin hat von frühester Kindheit an gelernt, Gitarre zu spielen und ihre Kunstfertigkeiten perfektioniert.

Virtuos beherrscht sie ihr Instrument – ob Blues, Soul, Rock, Folk oder Reggae – sie spielt es nicht, sie taucht darin ein.

 


18:39 – 19:44 Uhr Bülowplatz – Gräfrath – Bülowplatz

Solid Blues MachineSolid Blues Machine

SBM – die „Bergische Bluesrock-Sensation“ – das steht für modern interpretierten, vielfältigen Blues-Rock.

Die Solinger Band präsentiert überwiegend eigene und zudem mit Bedacht ausgewählte Coverstücke, die sich sowohl traditionell als auch mit soulig-jazzigem oder rockigem Anstrich zeigen. Und natürlich gibt es auch die eine oder andere emotionale Ballade im Programm.

Dürpelfest, Zöppkesmarkt … und natürlich auch die letzte Kulturnacht Solingen gehörten zum „Pflichtprogramm“ der Bergischen Bluesrock-Band in 2016. Nun wird SBM mit tanzbarer Bluesmusik erneut den Rhythm & Blues-Bus der Kulturnacht 2017 rocken!

SBM sind:

Tatjana Klanfar – voc
Gabor Kiss – drums
Carsten Nilles – voc & guitar
Ingo Schleutermann – guitar
Michael Trappe – bass

SBM – Blues … nicht mehr und nicht weniger!


20:04 – 21:09 Uhr Bülowplatz – Gräfrath – Bülowplatz

Cold Shot ReloadedCold Shot Reloaded

Die Band lebt den Bluesrock wie kaum eine andere. Das abwechslungsreiche Repertoire aus Blues und ausgewählten Hardrock Klassikern bietet Raum für eigene Interpretationen und schlägt das Publikum direkt in seinen Bann.

Die Blues-Formation Cold Shot Reloaded ist eine spielfreudige Live-Band. Die Musik ist handgemacht, von großer Authentizität und wird ohne technische Effekthascherei mit viel Groove und markanter Stimme dargeboten.

Seit mehreren Jahren spielen die vier Musiker regelmäßig in Clubs, auf Festen und Festivals. Das ausgewählte Repertoire enthält alle Variationen der Blues- und Rockmusik vom Standard-Blues, Slow-Blues, Rhythm & Blues, Boogie bis hin zum Rock ’n‘ Roll und gibt Raum für eigene Interpretationen und Arrangements.

Uli Hübner (vocals)
Franz Rentergent (guitars)
Bruno Rafinski (bass)
Robert Meyer (drums)


21:29 – 22:24 Uhr Bülowplatz – Gräfrath – Bülowplatz

Franz RockzzFranzi Rockzz

Eine gestandene Sängerin, die ihre selbstgeschriebenen Songs mit der Gitarre begleitet.

Ihre Ehrlichkeit und Natürlichkeit sorgen dafür, dass jedes Konzert im
wahrsten Sinne des Wortes einmalig bleibt. Lockere Unterhaltung wechselt in Nachdenklichkeit, Gänsehaut in Lachen.

Erlebnisse und Erfahrungen, Gefühle und Erkenntnisse sind der Nährboden auf dem Lieder gedeihen. Diese „Geschichten aus dem Leben“ verarbeitet Franzi zu manchmal eher lyrischen, mal auch sehr konkreten Texten Da sich Franzi auf der Bühne jedes mal neu erfindet, können sich die Besucher auf guten Singer/Songwriter-Rock mit einem Schuss musikalischer Wundertüte freuen. Dabei setzt sie den speziellen Sound ihrer Stimme gezielt ein, um ihre bildhafte Sprache zu unterstreichen. Die Message der durchaus
gefühlsbetonten Songs, erreicht das Publikum direkt.

Mit dabei: Jonas Christians (Cajon), Volker Merkamp (Bass).


22:44 – 23:44 Uhr Bülowplatz – Gräfrath – Bülowplatz

SuperSession by SBM

Ingo Schleutermann, Carsten Nilles & Friends

 

 

 

 


Fotos: Franzi Rockzz: Karl-Heinz Kamiz